Wichtiger Dreier im Abstiegskampf

Wichtiger Dreier im Abstiegskampf

15.04.2018

Am Sonntag Vormittag stand das zweite Spiel in dieser Woche für unsere Jungfalken an. Heutiger Gegner war der sich ebenfalls im unteren Tabellendrittel befindende DSV Leoben.

Die erste Halbzeit begann genau nach Wunsch für die KSV Amateure.  Schon in der ersten Minute konnten die Jungfalken ihr Potential zeigen und trafen in Person von Levan Eloshvili zum 1:0. In weiterer Folge hatten die jungen Kapfenberger das Spiel unter Kontrolle und bewiesen immer wieder mit schönen Spielzügen ihre Spielfreude. Bereits nach 12 Minuten erzielte Nico Weinberger das verdiente 2:0, ehe Levan Eloshvili mit einem Volley der Marke Tor des Jahres in  Minute 45. zum 3:0 Pausenstand traf.

In der zweiten Halbzeit mussten unsere Jungs etwas der überaus anstrengenden Woche Tribut zollen. Die Beine wurden immer schwerer und Fehler schlichen sich ein. So konnte der DSV Leoben durch Grgic und Tomic auf 3:2 verkürzen. In der Nachspielzeit konnte sich Mario Zocher mit einer sensationellen Parade auszeichnen und hielt somit den Sieg für die Jungfalken fest.

Alles in allem ein  Sieg für die Falken, der zwar am Ende knapp war, aber dennoch aufgrund der ersten Halbzeit und der schönen Tore verdient. 

Gratulation an unsere junge Mannschaft!