Weitere Offensiv-Power für die Falken

Weitere Offensiv-Power für die Falken

03.08.2018

Chef-Trainer Kurt Russ darf sich über eine weitere Verstärkung seiner Offensive freuen. Die Falken sichern sich die Dienste von Stürmer Paul Mensah. Der 18-jährige Ghanaer wird mit der Rückennummer 9 auflaufen und steht bereits beim heutigen Auswärtsspiel gegen den FAC im KSV-Aufgebot.

„Ich bin sehr froh und glücklich, dass wir jetzt die Freigabe bzw. die Spielberechtigung für Paul bekommen haben und absofort auf ihn setzen können. Er ist ein Instinkt-Fußballer, schnell und sehr gut im 1 gegen 1. Er wird uns enorm weiterhelfen und ist eine tolle Bereicherung für unsere junge Mannschaft“, sagt Coach Russ über seine neue Angriffskraft, die in den letzten Wochen bereits im Training zu bestaunen war.

„Pauli“ selbst brennt jedenfalls schon auf seinen ersten Match-Einsatz: „Ich bin sehr dankbar, dass alles geklappt hat und kann es kaum mehr erwarten, endlich für Kapfenberg aufzulaufen und zu spielen. Ich bin hier sehr gut aufgenommen worden und fühle mich hier schon jetzt sehr wohl. Ich hoffe, ich kann viele Tore schießen und der Mannschaft mit guten Leistungen helfen!“

In diesem Sinne: Herzlich Willkommen im Falkenhorst und Alles Gute Pauli! Auf eine erfolgreiche Saison!

Portrait Paul Mensah

Geb.Datum: 13.10.1999
Geb.Ort: Kormantse (Ghana)
Größe: 1,76 m
Gewicht: 60 kg
Hobbies: Musik
Letzter Verein: Krystal Palace Akosombo