Jungfalken auf Punktejagd in Obdach

Jungfalken auf Punktejagd in Obdach

07.09.2018

Nach dem fulminanten Sieg unter der Woche gegen Murau fahren unsere Jungs nun natürlich mit Selbstvertrauen nach Obdach. Die KSV-Amas wollen unbedingt Punkte mit nach Hause nehmen, werden dafür aber wieder alles aufbieten müssen.

„Gegen Murau hat man wieder eine Steigerung gesehen. Vor allem die ersten 25 Minuten waren richtig gut und da müssen wir am Samstag wieder anknüpfen. Wichtig ist, dass wir jetzt weiter zulegen und uns in einigen Bereichen noch verbessern,“ erklärt Trainer Rene Pitter, der eine schwere Partie erwartet. „Obdach ist ein sehr unangenehmer Gegner. Wir brauchen eine Top-Leistung, um was mitzunehmen. Das heißt für uns: Vollgas und volle Konzentration von der ersten bis zur letzten Minute. Unser Ziel ist klar: Wir möchten gewinnen und uns in der Tabelle weiter nach oben kämpfen und dementsprechend müssen wir auch auftreten“, so der Coach.

Die letzten Infos vor dem Spiel:

5.Runde Oberliga Nord: FC Obdach vs. KSV 1919 Amateure
Samstag, 08.09.2018 – 17:00 Uhr, Zirbenlandstadion Obdach

Mögliche Aufstellung: Mario Zocher – Florian Brunner, Andreas Mild, Daniel Fischer, Christoph Graschi – Levan Eloshvili, Nico Weinberger, Matija Horvat, Thomas Maier – Marvin Hernaus, Leke Krasniqi

Ersatz: Tarkan Zekovic, Adin Omic, Peter Frühwirth, Florijan Jezovita, Simon Staber

Verletzt: Sebastian Paier

Gesperrt: Keiner

Nicht dabei: Franz Stolz (U18 Nationalteam), Alexander Steinlechner (Bundesheer)