Gestärkt aus der Pause

Gestärkt aus der Pause

25.03.2019

 „Wenn man mit einem Bundesligisten mithält und gegen solch einen Gegner eine gute Leistung zeigt, gibt das natürlich Selbstvertrauen und Zuversicht für unsere bevorstehenden Aufgaben!“ Chef-Trainer Kurt Russ brachte es nach dem starken Test-Auftritt in Graz auf den Punkt. Der Falkner war mit seiner jungen Mannschaft sehr zufrieden und kann seine Jungs nun voller Optimismus auf das kommende Heimspiel gegen Liefering vorbereiten.

 

„Wir haben einen guten Test absolviert und im Training sehr hart gearbeitet. Wir gehen sicher gestärkt und mit einem positiven Gefühl aus der Länderspielpause heraus. Und das ist natürlich sehr wichtig! Jetzt geht es darum, dass wir uns in den nächsten Tagen bestmöglich auf Liefering einstellen und dann hoffe ich, dass wir nach zwei Wochen ohne Pflichtspiel am Freitag richtig Gas geben werden!“.

 

Mit einem Länderspieleinsatz kommt Fabian Ehmann zurück. Der KSV-Schlussmann hütete im Freundschaftsspiel der U20-Nationalmannschaft gegen Norwegen in der zweiten Hälfte das Tor der Österreicher. Beim einzigen Gegentor war “Fabi Nationale“ machtlos – ansonsten lieferte er eine starke und - wie man es von ihm gewohnt ist - souveräne Vorstellung ab! Demnach konnte auch unsere Nr.1 Selbstvertrauen tanken!

 

Die Falken sind also allesamt gut drauf. Erfreulich ist auch, dass unsere Jungfalken (KSV Amateure mit 4:1-Sieg gegen Irdning und Rapid Kapfenberg mit 2:1-Sieg gegen Neumarkt) erfolgreich in ihre jeweiligen Meisterschaften gestartet sind. Das bringt zusätzlich gute Stimmung in den Falkenhorst!

 

Die zuletzt etwas angeschlagenen Matija Horvat, Florian Brunner & Thomas Maier sollten in den nächsten Tagen wieder voll ins Training einsteigen können. Liefering kann kommen! Unser Jungs werden sich in den nächsten 4 Tagen (6 Einheiten stehen auf dem Plan) auf diese Heimaufgabe vorbereiten – im Training wird man es in dieser Woche aber nicht so intensiv und eher kurz und knackig angehen. Es wartet ohnehin ein sehr dichtes Programm auf die KSV-Kicker mit 3 Spielen innerhalb einer Woche (Fr. 29.03 vs. Liefering – Di. 02.04 Nachtrag in Steyr – Fr. 05.04. in Wattens). Daher wird auch Samstag und Sonntag zweimal trainiert!

 

Nach- bzw. rechtsstehend Falken-Plan für KW 13 – Achtung: Änderungen vorbehalten!