Falken feiern knappen Testsieg

Falken feiern knappen Testsieg

10.07.2019

Unsere Jungs beginnen sehr schwungvoll, erarbeiten sich in der Anfangsphase einige gute Möglichkeiten, verpassen aber die frühe Führung. Die gelingt den Gastgebern: Die KSV-Kicker geraten aus einem Konter mit 0:1 in Rückstand (30.) und tun sich danach schwer, können aber noch vor der Pause zurückschlagen. Teststürmer Illia Zubkov trifft per direkt verwandelten Freistoß aus 18 Metern zum 1:1 Pausenstand (40.). Cheftrainer Kurt Russ wechselt zur Pause die komplette Mannschaft durch - unsere Jungs sind zwar etwas gefährlicher, brauchen aber bis zur 83.Minute ehe Leke Krasniqi mit einem herrlichen Schuss aus rund 16 Meter das Siegestor gelingt! Unterm Strich wirkten die KSV-Kicker etwas müde - aber jedes Erfolgserlebnis tut unserer neuformierten Mannschaft gut und deshalb war es ein gelungener Test für uns!

5.Testspiel: KSV 1919 vs. ASV Drassburg 2:1 (1:1)
Sportanlage Drassburg, 250 Zuseher
Torfolge: 0:1 (30), 1:1 Illia Zubkov (40.), 2:1 Leke Krasniqi (83.)

KSV 1919 spielte mit:

1.HZ: Mario Zocher – Philipp Seidl, Ivo Kralj, Matija Horvat, Michael Lang – Lukas Skrivanek, Kristijan Makovec, Ibrahim Bingöl, Leo Mikic – Paul Mensah, Illia Zubkov (Testspieler)

2.HZ: Franz Stolz – Paul Sarac, Alexander Steinlechner, Johannes Felsner, Dominik Kotzegger – Levan Eloshvili, David Sencar, Daniel Racic, Christoph Graschi – Leke Krasniqi, Marvin Hernaus