Jetzt geht es ans Eingemachte – Absofort zählts!!!

Jetzt geht es ans Eingemachte – Absofort zählts!!!

16.07.2019

Auf die Falken wartet eine wichtige und arbeitsreiche Woche. Chef-Trainer Kurt Russ hat nur noch wenige Tage Zeit seine Jungs auf das erste Pflichtspiel am Sonntag in Schwaz einzustellen und vorzubereiten. Auf dem Papier sind die Falken in der 1.Cup-Runde gegen den Regionalligisten natürlich Favorit – Ein Weiterkommen aus Sicht der KSV ist unbedingt notwendig, um gut in die neue Saison zu starten! Aufgrund des Kaderumbruchs mit den vielen Abgänge und der vielen neuen Spieler wird das aber eine enorm schwere Aufgabe!

Der Falkner muss mit den insgesamt 9 Neuzugänge (viele sind ja erst seit kurzem in Kapfenberg) schnell eine Mannschaft formen, sie in sein Spielsystem integrieren und dann eine schlagkräftige Truppe zusammenstellen, die schon am Sonntag erfolgreich ist! Nicht leicht für unseren Coach! Kurt Russ wird wieder zaubern müssen, blickt der ersten Bewährungsprobe seines neuen Teams aber zuversichtlich entgegen: „Der Kader steht einmal – das ist das Wichtigste! Wir können jetzt endlich mit allen Spielern arbeiten, mit denen wir auch in die Saison gehen werden. Allerdings bleibt jetzt natürlich nicht mehr viel Zeit bis zum ersten Pflichtspiel. Dementsprechend wichtig sind die nächsten Tage für uns. Wir werden sehr intensiv – vor allem im Taktischen Bereich – trainieren und uns bestmöglich auf unser erstes Pflichtspiel einstellen. Natürlich wird es nicht leicht – wir müssen uns erst finden! Dennoch bin ich optimistisch, dass wir – wenn die Jungs so arbeiten wie bisher und ihre Aufgaben erfüllen – die Hürde Schwaz nehmen werden“, ist unser Coach überzeugt.

Die Generalprobe gegen Bad Gleichenberg hat schon mal wichtig Erkenntnis gebracht und durch den 2:0-Sieg konnten die KSV-Kicker auch Selbstvertrauen tanken und die Vorbereitung mit einem Erfolgserlebnis abschließen. Jetzt geht es aber ans Eingemachte! Absofort zählts! „Das Spiel in Schwaz ist sehr wichtig für uns - da geht es schon um viel! Und das muss allen bewusst sein“, betont der Chef-Trainer. „Wie die Mannschaft bzw. die erste 11 aussehen wird, kann ich zwar selbst noch nicht sagen, aber eines kann ich versichern. Wir werden auf alle Fälle bereit sein!“

In diesem Sinne: Auf eine erfolgreich und schöne erste Bewerbswoche!!!

 

Nachstehend der komplette KSV-Plan für KW 29

Mo. 15.07.2019

17:00 Uhr: Training (Franz-Fekete-Stadion)

Di. 16.07.2019

10:00 Uhr: Training (Franz-Fekete-Stadion)
16:00 Uhr: Training (Franz-Fekete-Stadion)
18:00 Uhr: 1.Testspiel für die KSV Amateure vs. St.Michael (Schirmitzbühel)

Mi. 17.07.2019

10:00 Uhr: Training (Franz-Fekete-Stadion)
16:00 Uhr: Training (Franz-Fekete-Stadion

Do. 18.07.2019

17:00 Uhr: Training (Franz-Fekete-Stadion)

Fr. 19.07.2019

10:00 Uhr: Training (Franz-Fekete-Stadion)

Sa. 20.07.2019

10:00 Uhr: Abschluss-Training (Franz-Fekete-Stadion)

So. 21.07.2019

18:00 Uhr: 1.Runde UNIQA-ÖFB-Cup:
                   SC Schwaz vs. KSV 1919
                   Silberstadt Arena, Schwaz

Achtung: Änderungen vorbehalten!