Jungfalke Christoph Graschi wurde erneut ins U18 Nationalteam einberufen!!! Der 17-jährige Eigenbauspieler aus unserer Akademie, der zuletzt beim Sieg in Linz sein Profi-Startelf-Debüt für die KSV feierte, trifft am Mittwoch (14:30 Uhr, Biauzzo di Codroipo) mit Österreich in einem freundschaftlichen Länderspiel auf Italien.

Auch den KSV 1919 Amateure gelingt ein perfekter Start in die Rückrunde. Die aufgrund zahlreicher Ausfälle mit "neuem" System (1 Verteidiger - 9 Offensivspieler) agierenden Jungfalken bezwingen Irdning in einer engen Partie mit 4:1. Der erste Treffer für unsere Mannschaft resultiert (nach starker Vorarbeit von Leke Krasniqi) aus einem Eigentor – danach schlägt „“Bomber“ Marvin Hernaus 3mal zu und sichert 3 wichtige Punkte!

Nächste Erfolgsmeldung aus dem Falkenhorst: Franz Stolz und Christoph Graschi wurden in die österreichische U18-Nationalmannschaft einberufen. Die beiden Eigenbauspieler aus unserer Akademie, die bereits im Kader der Kampfmannschaft stehen, sind für das Länderspieldoppel gegen Georgien (am 22. & 25.3. in Draßburg) nominiert!!!

Die jungen Falken können sich über Zuwachs im Trainerstab freuen. Mit Peter Skrivanek kommt ein Fachmann, der als Spieler selbst die Schuhe in der Bundesliga geschnürt hat. Während seiner aktiven Karriere spielte er unter anderem für die KSV 1919 und DSV Leoben. Herzlich Willkommen bei den Falken Peter!

Unsere Jungs aus der Akademie befinden sich nach einer starken Saison derzeit im wohlverdienten Sommerurlaub, dennoch ist der Fokus schon wieder auf die kommende Saison gerichtet. Hier findet ihr die wichtigsten Akademie-Termine in der Vorbereitung.

Die "Jungfalken" starteten ebenfalls am Montag, 08.01. in die Vorbereitungsphase für das Frühjahr. Hier nun die Übersicht über die nächsten Spiele / Termine.