1:1-Unentschieden gegen SV Horn

Mit einem 1:1-Unentschieden ist das primäre Ziel erreicht. Der SV Horn war der erwartet schwierige Gegner, mit dem Punkt bleibt der Abstand zur Abstiegszone konstant auf 7 Punkte Differenz.Die Gäste gingen in der 15. Minute nach einem Freistoß durch Nikki Havenaar per Kopf in Führung, Joao Victor glich 11 Minuten später nach Zuspiel von Dominik Frieser zum Endstand von 1:1 aus.

 


KSV-Horn_04_600px.jpg-KSV 1919

Abstiegskampf pur - Zweikämpfe um jeden Ball, am Boden und in der Luft ...

Der Abstiegskampf dürfte durch den Verzicht von Ritzing, in die 1.Liga aufzusteigen, viel Entspannung für alle beteiligten Vereine mit sich bringen. Mit nur einem Abstiegsplatz beträgt für uns der Abstand zum Tabellenletzten FAC 10 Punkte. Dieser Polster sollte reichen, aber ganz sicher sollte man sich nicht fühlen, so lange rechnerisch noch vieles passieren kann. Die 30. Runde brachte auch die Titelentscheidung für den LASK, wir gratulieren zum Aufstieg in die Bundesliga.

30. Runde Sky Go Erste Liga

Freitag, 21.04.2017 - Spielbeginn 18:30 Uhr im Franz Fekete-Stadion Kapfenberg

KSV 1919 - SV HORN   1 : 1 ( 1 : 1 )

Torfolge: 15. Min Havenaar, 26. Min. Joao Victor Santos Sa

KSV 1919 (4-3-3) mit: Paul Gartler, Sebastian Feyrer (60. Thomas Maier) , Nemanja Lakic-Pesic, Stefan Meusburger, Manuel Haas (86. Daniel Racic); Dominik Frieser, David Sencar (K), Edvin Hodzic; Florian Flecker, Joao Victor Santos Sa, Ievgen Budnik (81. Tomi Petrovic).

SV Horn (4-2-3-1) mit : Gremsl, Vallci, Djordevic, Havenaar, Denner; Juric; Antonov (90. Yajima); Kim, Milosevic, Arai (63. Takougnadi), Sulimani.