KSV 1919 erhält Lizenz in erster Instanz

lizenz.jpg-KSV 1919

Die Falken haben einen Grund zum Jubeln - die Lizenz für die Saison 2017/18 ist in der Tasche!

Heute wurde seitens der Österreichischen Fußball-Bundesliga bestätigt, dass die KSV 1919 alle erforderlichen Auflagen erfüllt und damit die Lizenz für die Spielzeit 2017/2018 erhält. Die bestehende Finanz-Auflage eines quartalsmäßigen Reorganisationsprüferbericht bleibt jedoch aufrecht.

Insgesamt haben 19 von 20 Bundesliga-Klubs die Lizenz im ersten Anlauf erhalten, darunter 10 Bundesliga-Klubs, 9 Klubs der Sky Go Ersten Liga (Lizenz verweigert: SV Horn (finanziell)) sowie der Regionalligist TSV Hartberg.

Der unermüdliche Einsatz der Vereinsverantwortlichen in den letzten Wochen und Monaten hat sich bezahlt gemacht!

Die KSV 1919 möchte sich an dieser Stelle bei allen Partnern und Sponsoren bedanken, die bereits in dieser Phase einen wesentlichen Teil dazu beigetragen haben.