KSV 1919 gewinnt 3:2!

Obwohl die Gäste in der 20. Minute durch Tobias Pellegrini in Führung gingen, blieben Trainer Robert Pflug und seine Falken ruhig. Der Ausgleich gelang postwendend - Daniel Geissler war es, der in der 22. Minute nach Zuspiel von Ievgen Budnik den Gleichstand aus spitzem Winkel herstellte. Nach der Pause drehte unser Team das Spiel dank Tore von Ievgen Budnik und Joao Victor Santos Sa zur 3:1-Führung. Den Schlußpunkt setzte Tobias Pellegrini mit seinem Doppelpack - Endstand 3:2. 


KSV-BWL_009.jpg-KSV 1919

Foto: H. Oberländer, GEPA-pictures.at.

Mit diesem Sieg ist natürlich das Abstiegsgespenst verjagt, noch dazu konnte Horn in Innsbruck nicht punkten und auch der Gegner FAC 1904 Wien ist in der letzten Runde außer Reichweite...

35. Runde Sky Go Erste Liga - Franz Fekete Stadion Kapfenberg, 19:30 Uhr

KSV 1919 - BW LINZ     3 : 2   ( 1 : 1 )

Torfolge: 20. Tobias Pellegrini, 22. Daniel Geissler, 54. Min. Ievgen Budnik. 84. Joao Victor Santos Sa, 88. Pellegrini.

KSV 1919 (4-2-3-1) mit: Paul Gartler, Rene Seebacher, Nemanja Lakic-Pesic, Stefan Meusburger, Dominik Frieser (74. Manuel Haas) ; David Sencar, Florian Flecker; Joao Victor Santos Sa, Daniel Geissler, Thomas Maier, Ievgen Budnik (88. Hodzic).

BW Linz (4-4-1-1) mit: Hankic, Kerschbaumer, Maier, Gabriel, Mehmedovic, Mandiangu, Hinum, Anic, Markovic, Blutsch, Pellegrini.