Falken auf Punktejagd in Lustenau

Falken auf Punktejagd in Lustenau

25.10.2019

Mit dem Selbstvertrauen von 2 Siegen in Folge sind die Falken gestern nach Vorarlberg aufgebrochen – dort wollen die KSV-Kicker heute Abend die nächsten Punkte erobern!

Bei der Anreise ist schon mal alles glatt gelaufen – unsere Jungs trafen wie geplant um kurz nach 18 Uhr im Mannschaftshotel in Götzis ein und absolvierte am Abend noch ein kurzes Training. Heute Vormittag gibt´s noch ein lockeres Anschwitzen und dann geht´s für die Falken wieder auf die Jagd nach wichtigen Punkten! Trotz des vielumjubelten Derby-Sieges und zwei vollen Erfolgen in Serie stehen die Falken ja weiter unter Zugzwang! Will man weiter Boden gut machen, muss auch in Lustenau was Zählbares her:

„Wir haben zu Beginn der Saison einfach zu viel liegen gelassen und das müssen wir jetzt ausbügeln. Wir brauchen Punkte und dementsprechend aggressiv gilt es für uns auch aufzutreten! Ich hoffe, wir können das positive Gefühl und den Rückenwind vom Derby-Sieg mitnehmen und in Lustenau an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen“, sagt Angreifer Lukas Skrivanek, der ja gegen den GAK mit einem herrlichen Assist zum 2:0 glänzte:

„Natürlich wartet auf uns eine sehr schwere Aufgabe – in Lustenau hängen die Trauben hoch! Aber wir sind gut drauf und glauben an uns! Und daher sind wir auch optimistisch und sehr zuversichtlich, dass wir unsere Aufholjagd fortsetzen können. Wir werden jedenfalls alles daran setzen, um Punkte mit nach Hause zu nehmen!“

Die letzten Infos vor dem Spiel:

12.Runde HPYBET 2.Liga: Austria Lustenau vs. KSV 1919
Freitag, 25.10.2019 – 19:10 Uhr, Planet Pure-Stadion Lustenau
Schiedsrichterteam: Gabriel Gmeiner, Luka Katholnig, Herbert Mimra

Mögliche Aufstellung: Patrick Krenn – Philipp Seidl, Alexander Steinlechner, Matija Horvat, Vitinho – Ivo Kralj – David Sencar, Ibrahim Bingöl – Paul Mensah, Marvin Hernaus, Lukas Skrivanek

Ersatz: Franz Stolz, Amar Kvakic, Samuel Oppong, Levan Eloshvili, Michael Wildbacher, Kristijan Makovec, Daniel Racic,  Illia Zubkov

Verletzt: Mario Zocher (Außenbandriss), Milos Dzinic (Kreuzbandriss), Johannes Felsner (Kreuzbandriss)

Angeschlagen: Samuel Oppong

Krank: Christoph Graschi

Gesperrt: Michael Lang (Rot gegen GAK – 2 Spiele Sperre)

Gefährdet: David Sencar, Matija Horvat, Ivo Kralj (je 4 Gelbe)

Statistik: