Der Countdown läuft! Die Falken brennen auf den Start

Der Countdown läuft! Die Falken brennen auf den Start

17.02.2020

Im Falkenhorst fiebert man dem ersten Meisterschaftsspiel 2020 entgegen! Die gesamte Vorbereitung und auch das Trainingslager in Rovinj sind sehr gut verlaufen: Die Neuzugänge haben sich bestens integriert, die Trainingsperformances sind vielversprechend und die Stimmung ist ausgezeichnet. Und auch die Leistungen in den Testspielen mit einigen Achtungserfolgen (z.B. der 3:1-Sieg gegen Bundesligist Hartberg) geben Zuversicht und Optimismus. Zusammengefasst: Die KSV-Kicker haben hart gearbeitet und sind bestmöglich auf ihre Mission Klassenerhalt vorbereitet!

Aber am Freitag zählt´s! Jetzt geht´s ans Eingemachte! Ein guter Start wäre für unsere Mission natürlich extrem wichtig und von großem Vorteil! Im ersten Spiel 2020 gilt es ein Statement zu setzen und zeigen: Die KSV ist da! Daher herrscht natürlich auch schon eine gewissen Anspannung, aber auch Vorfreude:

„Wir haben hart und gut gearbeitet – jetzt geht es darum, dass wir die guten (Trainings-)Leistungen bzw. die gute Stimmung vom Trainingslager auch in die erste Wettkampfwoche mitnehmen und uns in den letzten Tagen vor dem Auftakt bestmöglich auf den Gegner und unsere Aufgabe einstellen und das Trainierte dann im Spiel zielführend umsetzen! Entscheidend ist, dass wir am Freitag, wenn es dann drauf ankommt, da sein müssen“ erklärt Chef-Trainer Kurt Russ. „Die Jungs wissen worum es geht und das möchte ich in dieser Woche im Training nochmal sehen: Voller Fokus und volle Konzentration in jeder Einheit! Klar ist man vor dem ersten Spiel immer etwas angespannt und ein wenig nervös, aber wir freuen uns schon sehr, dass es endlich los geht! Für das haben wir 7 Wochen lang hart gearbeitet,“ so der Coach.

Nach der Rückkehr aus dem Süden ziehen die Falken ab heute wieder in den heimischen Gefilden ihre Kreise und das heißt die Falken werden wohl das eine oder andere Mal zurück auf den Kunstrasen müssen. Die Wetteraussichten sind zwar recht gut – die Trainingsplätze im Franz-Fekete-Stadion sind aber vor allem Vormittags noch gefroren: „Ich hoffe, dass wir das eine oder andere Mal noch auf Naturrasen. bzw. vielleicht auch kurz im Stadion trainieren können, um uns an die Platzverhältnisse zu gewöhnen. Mal sehen wie das Wetter wird und wie der Zustand des Platzes ist. Wir nehmen es sowieso wie es kommt. Eines ist nämlich klar: Am Freitag müssen wir abliefern! Da gibt es weder Ausreden noch sonst was! Gegen Blau Weiss müssen einfach Vollgas geben und alles tun, um zu gewinnen!“

Der Countdown läuft also! Die Spannung steigt! Am Freitag geht´s los! In diesem Sinne: Auf eine erfolgreiche Woche!

Nachstehend der komplette KSV-Plan für die erste Wettkampfswoche 2020

KW 8/2020

Mo. 17.02.2020

10:00 Uhr: Kraft-Training (Kraftkammer, Fekete-Stadion)
15:00 Uhr: Training (Franz-Fekete-Stadion)

18:00 Uhr: Fanclub-Treffen – Kegelabend mit den “Grauen Falken“ (Gasthof Tödtling)

Di. 18.02.2020

10:00 Uhr: Training (Franz-Fekete-Stadion)
15:00 Uhr: Training (Franz-Fekete-Stadion)

Mi. 19.02.2020

15:00 Uhr: Training (Franz-Fekete-Stadion)

Do. 20.02.2020

17:00 Uhr: Videoanalyse
18:00 Uhr: Abschluss-Training

Fr. 21.02.2020

10:00 Uhr: Aktivieren/Anschwitzen

19:10 Uhr: MS-Auftakt – 1.Heimspiel 2020
                  17.Runde HPYBET 2.Liga
                  KSV 1919 vs. Blau Weiss Linz
                  (Franz-Fekete-Stadion)

Sa. 22.02.2020

10:00 Uhr: Training (Franz-Fekete-Stadion)

So. 23.02.2020

frei

Achtung: Änderungen vorbehalten!