Erfolgreicher Test für die Jungfalken: U17 I dreht Spiel und schlägt Zeltweg

Erfolgreicher Test für die Jungfalken: U17 I dreht Spiel und schlägt Zeltweg

29.02.2020

Bei „frostigen“ Temperaturen bestritt die Aka U17 I ihr nächstes Aufbauspiel auswärts in Zeltweg. (Fr. 28.02.) Gegen bestens eingestellte Zeltweger taten sich unsere Burschen in der 1. Hälfte sehr schwer. Grundlegende fußballerische Tugenden wurden diesmal nicht abgerufen. Aufgrund vieler Ballverluste und verlorener Zweikämpfe machte man sich das Leben selbst schwer. Daraus resultierte auch ein 1:3 Pausenrückstand.

Das Trainierteam reagierte und tauschte gleich in der Halbzeitpause alle Wechselspieler ein. Und das zeigte Wirkung! Nach dem Seitenwechsel sah man dann ein anderes Auftreten der Jungfalken: Leidenschaft, Feuer und Spielfreude waren wieder da! Mit schnellen Spielzügen und guten Spielverlagerungen konnte der Gegner zunehmend unter Druck gesetzt werden. Es ergaben sich vermehrt Torchancen, welche auch in Tore umgemünzt werden konnten. Die Jungfalken drehten die Partie und flogen noch zu einem 6:3-Sieg!!!

Torschützen: Kerschner 3x, Markovic 1x (Elfmeter), Kurz 1x (Freistoß), Stojcevic 1x