NACH DER SAISON IST VOR DER SAISON! VORBEREITUNGSPLAN STEHT – KADERPLANUNG LÄUFT AUF HOCHTOUREN

NACH DER SAISON IST VOR DER SAISON! VORBEREITUNGSPLAN STEHT – KADERPLANUNG LÄUFT AUF HOCHTOUREN

05.08.2020

Die Saison ist gerade mal vorbei – schon steht die nächste vor der Tür! Während sich die KSV-Kicker zumindest eine kurze Verschnaufpause gönnen dürfen, arbeitet unser neues Trainerteam bzw. die sportliche Leitung auf Hochtouren! Im Falkenhorst laufen bereits intensive Vorbereitungen und Planungen für die kommende Spielzeit. Es geht ja fast ohne Unterbrechung weiter – Am Montag (10. August) startet schon wieder das Training und am 28.August steigt bereits das erste Pflichtspiel.

Nicht nur die Pause ist also kurz, auch die Vorbereitungszeit ist diesmal sehr knapp bemessen. Neo-Chefcoach Abdullah Ibrakovic ist definitiv gefordert und hat im Moment alle Hände voll zu tun. Der Fahrplan bis zum Meisterschaftsstart am 11.September steht auf alle Fälle schon mal. Nun liegt das Hauptaugenmerk auf der Kaderplanung. Innerhalb von nur wenigen Wochen gilt es eine neue Mannschaft zusammenzustellen und zu formen. Keine leichte Aufgabe, aber unser Coach ist voller Tatendrang und bastelt eifrig an seinem Team für die bevorstehende Saison:

„Es wird natürlich einen Umbruch geben – viele Spieler werden den Verein verlassen, ein paar neue Spieler (u.a. 4-5 Kooperationsspieler von Sturm) werden dazukommen. Wir werden die Mannschaft neu formen und neu ausrichten. Daher hat im Moment natürlich die Kaderplanung oberste Priorität! Und was das betrifft, sind wir schon auf einem guten Weg. Derzeit laufen noch viele Gespräche, aber ich bin zuversichtlich, dass beim Trainingsstart nächste Woche das Grundgerüst und der Großteil unseres neuen Kaders bereits steht. Bis dahin haben wir aber sicher noch viel Arbeit vor uns – die nächsten Tage werden also sehr intensiv“, berichtet der Falkner.

„Die wirtschaftliche Situation ist natürlich schwierig – viele Neuverpflichtungen werden wir höchstwahrscheinlich nicht tätigen können. Wir werden also auch in Zukunft auf unsere Talente aus der eigenen Akademie setzen. Ich habe mir in den vergangenen Wochen jedes Training und jedes Spiel angeschaut, um mir ein Bild zu machen und ich bin überzeugt, dass wir eine hungrige, schlagkräftige und geile Truppe zusammenstellen werden, die in der Lage ist, in dieser Liga zu bestehen. Außerdem reizt es mich junge Talente zu formen und sie für höhere Aufgaben zu entwickeln. Ich bin also guter Dinge und freue mich auf den Trainingsstart!“

Nachstehend der KSV 1919-Vorbereitungsplan

(Die Testspielgegner stehen noch nicht endgültig fest)

10.08.2020 – Trainingsstart (10:00 Uhr, Franz-Fekete-Stadion)

15.08.2020 – 1. Testspiel vs. ?

22.08.2020 – 2. Testspiel vs. ?

28.08.2020 – 1.Runde UNIQA ÖFB Cup: KSV 1919 vs. USK Anif
(genauer Spieltermin noch offen – wird aber ehestmöglich bekannt gegeben)

31.08.-04.09.2020 – Trainingslager in Gusswerk/Mariazell

04.09.2020 – 3. Testspiel vs. ?

11.09.2020 – MS-Start – 1.Runde HPYBET 2.Liga