FALKEN WOLLEN GEGEN AMSTETTEN BEFREIUNGSSCHLAG LANDEN

FALKEN WOLLEN GEGEN AMSTETTEN BEFREIUNGSSCHLAG LANDEN

26.11.2020

Cheftrainer Mag. Abdulah Ibrakovic fordert gegenüber den letzten Spielen mehr Mut, mehr Konzentration und hofft, dass seine Falken endlich wieder ihr volles Leistungspotenzial auf den Platz bringen und damit dem “Heimfluch“ (den letzten Kapfenberger Heimsieg gab es im Juni) ein Ende setzen und sich den ersten “Dreier“ im Franz-Fekte-Stadion krallen!

Die letzten Infos vor dem Spiel:

11.Runde 2.Liga: KSV 1919 vs. SKU Ertl Glas Amstetten
Freitag, 27.11.2020 – 18:30 Uhr, Franz-Fekete-Stadion
Schiedsrichterteam:
Safak Barmaksiz, Stefan Pichler, Fatih Tekeli

Aufstellung KSV 1919: Cheftrainer Mag. Abdulah Ibrakovic kann aus dem Vollen schöpfen. Alle KSV-Kicker sind zum Glück gesund! Welche Start11 der Falkner ins Duell mit Amstetten schickt, ist noch offen. Unser Coach hat wieder die eine oder andere Umstellung angekündigt.

Aufgebot KSV 1919: Christopher Giuliani, Franz Stolz, Mario Grgic, Amar Kvakic, Martin Gschiel, Dino Musija, Paul Mensah, Levan Eloshvili, Elvedin Heric, Simon Staber, Mario Cetina, Winfred Amoah, Alexander Steinlechner, Michael Lang, Leo Mikic, Matija Horvat, Paul Sarac, Sascha Fischl, Oliver Bacher, Paul Seun Komolafe, Marvin Hernaus, Tobias Mandler

Verletzt: Keiner

Gesperrt: Keiner

Gefährdet: Matija Horvat, Mario Cetina, Leo Mikic (jeweils 4 Gelbe)

Auf geht´s Falken! Kämpfen und Siegen!!!