AUF PUNKTEJAGD IN HÜTTELDORF – FALKEN WOLLEN IN WIEN ZURÜCK AUF DIE SIEGERSTRASSE

AUF PUNKTEJAGD IN HÜTTELDORF – FALKEN WOLLEN IN WIEN ZURÜCK AUF DIE SIEGERSTRASSE

04.12.2020

Die letzten Infos vor dem Spiel:

12.Runde 2.Liga: Rapid Wien II vs. KSV 1919
Freitag, 04.12.2020 – 18:30 Uhr, Allianz Stadion
Schiedsrichterteam:
Florian Jandl, Maximilian Weiß, Gökhan Orhan

Aufstellung KSV 1919: Cheftrainer Mag. Abdulah Ibrakovic muss in Wien auf Kapitän Matija Horvat (5.Gelbe) und Simon Staber (grippaler Infekt) verzichten. Der Falkner wird also erneut umstellen (müssen) und wieder die eine oder andere Veränderung vornehmen. Welche Start-Elf unser Coach in die Schlacht gegen die jungen Rapidler schickt, lässt er allerdings noch offen!

Aufgebot KSV 1919: Christopher Giuliani, Franz Stolz, Mario Grgic, Amar Kvakic, Martin Gschiel, Dino Musija, Paul Mensah, Levan Eloshvili, Elvedin Heric, Mario Cetina, Winfred Amoah, Alexander Steinlechner, Michael Lang, Leo Mikic, Paul Sarac, Sascha Fischl, Oliver Bacher, Paul Seun Komolafe, Marvin Hernaus, Tobias Mandler

Verletzt: Keiner

Angeschlagen: Simon Staber

Gesperrt: Matija Horvat (5.Gelbe)

Gefährdet: Elvedin Heric, Mario Cetina, Leo Mikic (jeweils 4 Gelbe)

Auf geht´s Falken! Kämpfen und Siegen!!!