KSV-VISITE AUF DER KINDERSTATION – FALKEN SCHENKEN EIN WENIG AUFMUNTERUNG

KSV-VISITE AUF DER KINDERSTATION – FALKEN SCHENKEN EIN WENIG AUFMUNTERUNG

22.12.2020

Für die Falken ist die weihnachtliche Visite im LKH Leoben (seit 2007 besuchen die KSV-Kicker jedes Jahr die Kinderstation von Univ.Prof.Dr. Reinhold Kerbl) eine Herzensangelegenheit: „Leider konnten wir die Kinder heuer nicht persönlich besuchen, aber ich hoffe wir konnten ihnen mit den Geschenken zumindest ein wenig Freude bereiten und für ein bisschen Aufmunterung und Aufheiterung in der schweren Zeit sorgen“, berichtet unser Torhüter Franz Stolz. „Wir schicken den Kindern und Jugendlichen viel Kraft und die allerbesten Genesungswünsche und hoffen, dass sie schnell wieder gesund sind, das Krankenhaus bald verlassen dürfen und wieder zu Hause bei ihren Familien sein können!“