FRÜHE FÜHRUNG WAR ZU WENIG – TESTNIEDERLAGE FÜR DIE FALKEN

FRÜHE FÜHRUNG WAR ZU WENIG – TESTNIEDERLAGE FÜR DIE FALKEN

13.01.2021

Der erste Falken-Auftritt im neuen Jahr verlief vom Ergebnis her nicht ganz nach Wunsch. Zwar gingen unsere Jungs gegen Mura nach druckvollem Beginn verdient in Führung, verabsäumten es dann aber nachzulegen. Dazu schlichen sich in der Defensive immer wieder leichtsinnige Fehler ein und so gab es für die beherzt aufspielenden KSV-Kicker nichts zu holen. Die Gäste aus Slowenien konnten die Partie drehen und fügten den Falken am Ende eine deutliche Niederlage zu.

Cheftrainer Mag. Abdulah Ibrakovic hat aber wichtige Erkenntnisse dazugewonnen: „Wir haben uns teilweise sehr ordentlich präsentiert, aber man hat gesehen, dass wir noch viel tun haben und wo wir in den nächsten Einheiten ansetzen müssen. Vor allem Defensiv gilt es besser zu agieren – auch wenn wir erst mitten in der Vorbereitung sind. Für uns war es dennoch ein guter Test!“

Die besten Bilder vom 1.Falken-Test gegen Mura gibt´s in unserer Galerie