“DAS POSITIVE MITNEHMEN UND VOLLER FOKUS AUF DEN LIGA-START – AB SAMSTAG ZÄHLTS!“

“DAS POSITIVE MITNEHMEN UND VOLLER FOKUS AUF DEN LIGA-START – AB SAMSTAG ZÄHLTS!“

09.02.2021

Am Wochenende geht es für die KSV-Kicker wieder in Liga 2 ans Eingemachte! Trotz des unglücklichen Ausscheidens nach 120-minütigen Cup-Fight gegen die Wölfe, können die Falken viel Positives ins erste Meisterschaftsspiel mitnehmen! Das 1:2 gegen den WAC ist jedenfalls Schnee von gestern – der volle Fokus ist bereits auf den Auftakt in Dornbirn gerichtet.

„Wir hätten uns mehr verdient – keine Frage! Wenn man in letzter Minute der Verlängerung auf diese Art und Weise ausscheidet, ist das natürlich extrem bitter und sehr ärgerlich. Wir sind für unseren Kampf und unseren Aufwand leider nicht belohnt worden, hatten das Glück nicht auf unserer Seite. Aber das muss man genauso akzeptieren! Niederlagen und Fehlentscheidungen gehören zum Leben und sind “Part of the Game“. Kopf hoch, Brust heraus und weiter gehts! Wir müssen uns jetzt neu fokussieren! Das Positive ist ja, dass die Mannschaft gut drauf ist und darauf können wir aufbauen und das müssen wir nun auch in die Liga mitnehmen“, blickt Cheftrainer Mag. Abdulah Ibrakovic schon wieder nach vorne.

„Nochmal Hut ab vor der Leistung meiner Mannschaft. Die Jungs haben die KSV hervorragend repräsentiert und Respekt dazu gewonnen. Wir haben uns wirklich teuer verkauft, können uns davon aber leider nichts kaufen! Uns wird jetzt keiner was schenken“, weiß der Falkner. „Wir müssen uns weiter alles hart erarbeiten, unsere Leistung bestätigen und uns weiter verbessern. Der Cup war ein Bonus-Spiel! Was jetzt kommt ist wichtiger. Unser Tagesgeschäft ist die 2.Liga! Ab Samstag zählts also! Wir müssen Punkte sammeln und wenn möglich schon in Dornbirn damit anfangen“, so unser Coach, der seine Mannschaft in den nächsten Tagen in 7 Einheiten auf die schwere Aufgabe in Vorarlberg einstellen wird. Jeweils am Kunstgrün im Franz-Fekete-Stadion. Auf einen Rasenplatz - wie vor dem Cup-Spiel - wird man diese Woche nicht ausweichen. Aufgrund der Wetterprognose (Schnee und sibirische Kälte in ganz Österreich) ist es sowieso noch fraglich, ob das Match in Vorarlberg überhaupt planmäßig über die Bühne gehen kann.

„Es ist im Moment für alle Teams gleich. Aufgrund von Corona und der Jahreszeit ist es schwer was zu planen. Irgendwelche Eventualitäten beschäftigen uns aber ohnehin nicht. Wir bereiten uns hochkonzentriert und akribisch auf unsere Aufgaben vor und werden im Training einfach Vollgas geben! Das haben wir selbst in der Hand – alles andere müssen wir abwarten!“

Bei einem anderen Thema will und kann man allerdings nicht abwarten. Neben der Vorbereitung auf Dornbirn basteln Chefcoach Ibrakovic und Präsident Erwin Fuchs im Hintergrund derweil auch an den Vertragsverlängerungen zweier wichtiger Stützen. Mit Torhüter Franz Stolz und Abwehrrecke Alex Steinlechner werden zurzeit intensive Gespräche geführt. Beide sollen vorzeitig verlängern und langfristig an den Verein gebunden werden: „Das sind wesentliche Bausteine für unsere Zukunft. Stolz und Steinlechner sind von talentierten Eigengewächsen zu absoluten Leistungsträgern gereift und enorm wichtige Säulen unserer Mannschaft. Und daher sind wir bestrebt die im Sommer auslaufende Verträge vorzeitig zu verlängern, um beide im Falkenhorst zu halten! Ich bin guter Dinge, dass wir bald Vollzug vermelden können!“

In diesem Sinne: Auf eine schöne Woche, an deren Ende es hoffentlich viel Positives zu berichten gibt!

Nachstehend der KSV-Plan für KW 6 (Änderungen vorbehalten!)

Mo. 08.02.2021

08:30 Uhr: Corona-Tests

10:00 Uhr: Training (KuRa Fekete-Stadion)

14:00 Uhr: Videoanalyse (Besprechungsraum Fekete-Stadion)

15:00 Uhr: Training (KuRa Fekete-Stadion)

                  Massagen/Regeneration

Di. 09.02.2021

10:00 Uhr: Training (KuRa Fekete-Stadion)

15:00 Uhr: Training (KuRa Fekete-Stadion)

                  Massagen/Regeneration

Mi. 10.02.2021

10:00 Uhr: Training (KuRa Fekete-Stadion)

Do. 11.02.2021

15:00 Uhr: Training (KuRa Fekete-Stadion)

17:00 Uhr: Videoanalyse (Besprechungsraum Fekete-Stadion)

18:00 Uhr: Corona-Tests

Fr. 12.02.2021

09:00 Uhr: Training (KuRa Fekete-Stadion)

11:00 Uhr: Abfahrt nach Vorarlberg

Sa. 13.02.2021

09:00 Uhr: Aktivieren + Mannschaftsbesprechung

14:30 Uhr: MS-Start – 14.Runde 2.Liga
                   FC Dornbirn vs. KSV 1919
                   Stadion Birkenwiese

So. 14.02.2021

frei