KSV WILL AUFWÄRTSTREND BESTÄTIGEN – EISERNE DISZIPLIN SOLL AUCH IM STAHLDUELL ZUM TRUMPF WERDEN!

KSV WILL AUFWÄRTSTREND BESTÄTIGEN – EISERNE DISZIPLIN SOLL AUCH IM STAHLDUELL ZUM TRUMPF WERDEN!

10.03.2021

Cheftrainer Mag. Abdulah Ibrakovic kann bis auf den verletzten Paul Komolafe aus dem Vollen schöpfen und fordert die Bestätigung des Aufwärtstrends: „Wir müssen an die zuletzt gezeigten Leistungen nahtlos anschließen und wieder nachlegen. Entscheidend wird sein, dass wir in Linz wieder kompromisslos und mit eiserner Disziplin auftreten – Das hat uns auch in den letzten Spielen ausgezeichnet“, weiß der Falkner. „Wir müssen uns jeden einzelnen Punkt hart erkämpfen und uns immer wieder aufs Neue beweisen! Das sage ich den Jungs jeden Tag und deshalb haben wir in dieser Woche eine Schippe draufgelegt und 3mal täglich trainiert“, berichtet unser Coach. „Die Jungs sind gut drauf und ich hoffe, dass wir den Schwung vom Steyr-Sieg und unsere positive Stimmung nach Linz mitnehmen und uns für unseren Aufwand, den wir tagtäglich betreiben, erneut mit Punkten belohnen können!“

Die Falken wollen ihren Beutezug unbedingt fortsetzen – Die harte Arbeit soll(te) sich jedenfalls bezahlt machen und erneut Früchte tragen! 

Die besten Trainingsbilder aus dem Falkenhorst gibt´s in unserer Galerie