AUF PUNKTEJAGD IM LÄNDLE – FALKEN WOLLEN IN DER FREMDE WIEDER BEUTE MACHEN

AUF PUNKTEJAGD IM LÄNDLE – FALKEN WOLLEN IN DER FREMDE WIEDER BEUTE MACHEN

27.08.2021

Die letzten Infos zum Spiel:

 

6.Runde ADMIRAL 2.LIGA:
FC Dornbirn vs. KSV 1919
Freitag, 27.08.2021 – 18:30 Uhr, Stadion Birkenwiese
Schiedsrichterteam:
 Dominic Schilcher, Sebastian Gruber, Habip Tekeli

 

Aufgebot KSV 1919: Christopher Giuliani, Patrick Krenn; Christoph Graschi, Matthias Puschl, Levan Eloshvili, Michael Wildbacher, Simon Staber, Mohamed Cherif, Dardan Shabanhaxhaj, Winfred Amoah, Luca Hassler, Paul Sarac, Christoph Pichorner, Olivier N´Zi, Karlo Lalic, Antonio Sokcevic, Paul Seun Komolafe, Sanel Bajrektarevic, Erion Krasniqi, Tobias Mandler

 

Aufstellung KSV 1919: Cheftrainer Mag. Abdulah Ibrakovic muss in Dornbirn auf zwei wichtige Stützen verzichten: Kapitän Mario Grgic und Abwehrchef Mario Cetina konnten die Reise ins Ländle leider nicht mitmachen und stehen daher nicht zur Verfügung. Der Falkner wird also umstellen müssen und die Mannschaft auf einigen Positionen verändern. Neuzugang Dardan Shabanhaxhaj könnte sein Start11-Debüt geben. Rückkehrer Winfred Amoah steht erstmals wieder im Aufgebot und soll für zusätzlichen Schwung im Angriff sorgen! Welche Formation unser Coach ins wichtige Auswärtsspiel gegen Dornbirn schickt, lässt er allerdings noch offen!

 

Verletzt: Stefan Kordic (Kreuzbandriss), Martin Gschiel (Kreuzbandriss), Elias Atiabou (Kreuzbandriss), Sekou Sylla (Leistungbruch)

 

Angeschlagen: Mario Cetina (Adduktorenprobleme)

 

Gesperrt: keiner

 

Gefährdet: keiner

 Auf geht´s Falken! Kämpfen und Siegen!!!