AUF PUNKTEJAGD IN HÜTTELDORF – FALKEN BRAUCHEN ENDLICH BEUTE!

AUF PUNKTEJAGD IN HÜTTELDORF – FALKEN BRAUCHEN ENDLICH BEUTE!

14.08.2021

Die letzten Infos vor dem Spiel:

4.Runde ADMIRAL 2.LIGA:
SK Rapid Wien II vs. KSV 1919
Samstag, 14.08.2021
14:30 Uhr, Allianz Stadion
(Live auf LAOLA1)

Schiedsrichterteam: Achim Untergasser, Roland Brandner, Andreas Rothmann

Aufgebot KSV 1919: Christopher Giuliani, Patrick Krenn; Christoph Graschi, Mario Grgic, Matthias Puschl, Levan Eloshvili, Michael Wildbacher, Lukas Macher, Simon Staber, Mario Cetina, Mohamed Cherif, Luca Hassler, Paul Sarac, Christoph Pichorner, Olivier N´Zi, Karlo Lalic, Antonio Sokcevic, Paul Seun Komolafe, Sanel Bajrektarevic, Erion Krasniqi, Davor Tomic, Tobias Mandler

Aufstellung KSV 1919: Cheftrainer Mag. Abdulah Ibrakovic hat ein paar Verletzungssorgen – vor allem was die Defensive betrifft! Die beiden Innenverteidiger Mario Cetina & Olivier N´Zi und auch Mittelfeldspieler Simon Staber sind angeschlagen, konnten nicht voll trainieren und drohen auszufallen. Verstärkung gibt es dafür für die Offensive: Paul Seun Komolafe ist nach seiner langwierigen und hartnäckigen Oberschenkel-Verletzung wieder fit und könnte im Angriff für die nötige Durchschlagskraft sorgen. Und auch auf Neuzugang Mohamed Cherif kann der Falkner bereits setzen! Der 21-jährige Mittelfeldspieler ist schon spielberechtigt und könnte sein Debüt im Falken-Trikot feiern. Welche 11 das wichtige Auswärtsspiel in Hütteldorf in Angriff nimmt, lässt unser Coach aber noch offen!

Gesperrt: Keiner

Gefährdet: Keiner

Verletzt: Martin Gschiel (Kreuzbandriss) Sekou Sylla (Leistenbruch) Elias Atiabou (Kreuzbandriss), Stefan Kordic, Olivier N´Zi

Angeschlagen: Mario Cetina, Simon Staber