KSV TRIUMPHIERT IM ELFERKRIMI!!! FALKEN BALLERN SICH VOM PUNKT INS CUP-ACHTELFINALE

KSV TRIUMPHIERT IM ELFERKRIMI!!! FALKEN BALLERN SICH VOM PUNKT INS CUP-ACHTELFINALE

21.09.2021


2.RUNDE UNIQA ÖFB CUP
KSV 1919 vs. FK Austria Wien 5:4 i.E. (1:1 n.V. 0:0, 0:0)
Franz-Fekete-Stadion, 2.000 Zuseher
Torfolge: 0:1 Ohio (95.), 1:1 Christoph Pichorner (115.)

Elfmeterschießen:

0:1 Fitz
1:1 Mario Cetina
1:2 Mühl
2:2 Christoph Graschi
2:3 Fischer
3:3 Christoph Pichorner
Suttner verschießt
4:3 Dardan Shabanhaxhaj
4:4 Djuricin
Mario Grgic verschießt

Ohio scheitert an Christopher Giuliani

5:4 Olivier N´Zi verwertet den entscheidenden Elfer

KSV 1919 spielte mit: Christopher Giuliani – Karlo Lalic, Mario Cetina, Olivier N´Zi – Christoph Pichorner, Mohamed Cherif (100. Antonio Sokcevic), Simon Staber (64. Mario Grgic), Tobias Mandler (100. Christoph Graschi) – Levan Eloshvili (100. Luca Hassler), Matthias Puschl (64. Dardan Shabanhaxhaj) – Paul Seun Komolafe (77. Michael Wildbacher)