FALKEN WOLLEN IN STEYR ZUM ERSTEN AUSWÄRTSSIEG FLIEGEN UND SICH “BIG-POINTS“ KRALLEN!

FALKEN WOLLEN IN STEYR ZUM ERSTEN AUSWÄRTSSIEG FLIEGEN UND SICH “BIG-POINTS“ KRALLEN!

14.04.2022

„Am Freitag geht es wieder um Big-Points und dementsprechend müssen wir auch auftreten! Es ist erneut ein 6-Punkte-Spiel und eine weitere Chance für uns einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt zu machen! Gegen Horn haben wir einen wichtigen Zähler mitgenommen und nun gilt es auch in Steyr zu punkten“, weiß Cheftrainer Vlado Petrovic, der wieder auf wichtige Abwehr-Stützen zurückgreifen kann: Karlo Lalic ist nach abgesessener Sperre wieder dabei. David Heindl und Tobias Mandler sind nach Verletzung ebenfalls wieder an Bord. Der Falkner hat also wieder die eine oder andere Option mehr und ist optimistisch, dass man “Beute“ aus Oberösterreich entführen kann.

 

„Natürlich wird es schwer! Es ist wieder ein direktes Duell gegen einen direkten Konkurrenten und daher wird es eine sehr enge und hartumkämpfte Partie, in der alles passieren kann! Die Mannschaft hat gut trainiert, ist bereit für dieses Match und daher bin ich auch sehr zuversichtlich. Wir glauben an uns und unsere Stärken, werden alles daran setzen, den ersten Auswärtssieg im Frühjahr einzufahren!“

 

In diesem Sinne: Auf geht´s Falken! Kämpfen und Siegen!!!

 

Die besten Trainingsbilder aus dem Falkenhorst gibt´s in unserer Galerie

 

Fotos: KSV 1919 ©