FALKEN WOLLEN SICH ZU HAUSE ERNEUT DURCHSETZEN & WEITEREN SCHRITT RICHTUNG KLASSENERHALT MACHEN!

FALKEN WOLLEN SICH ZU HAUSE ERNEUT DURCHSETZEN & WEITEREN SCHRITT RICHTUNG KLASSENERHALT MACHEN!

06.04.2022

„Wir haben trotz Derby-Niederlage viel Positives in die neue Woche mitgenommen. Auf die Leistung, die wir in Lafnitz gezeigt haben, können wir aufbauen! Natürlich war es schade, dass wir dort nichts mitgenommen haben, aber das ist schon wieder Vergangenheit! Wichtig ist, dass wir daraus lernen und diese unnötigen Eigenfehler nicht mehr machen! Solche Dinge können wir uns nicht leisten – die werden beinhart bestraft und bringen uns um die Früchte der harten Arbeit“, weiß unser Chefcoach.

 

„Jedes Spiel ist wichtig, jeder Punkt ist wichtig und kann in dieser engen Liga entscheidend sein und daher sehen wir diese Partie wieder als 6-Punkte-Spiel. Es ist die Chance einen direkten Konkurrent auf Abstand zu halten und einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt zu machen! Und die wollen wir natürlich, wie schon gegen Dornbirn, auch diesmal nützen und uns weiter von hinten absetzen“, so der Falkner, der aufgrund von Sperren und Verletzungen leider nicht aus dem Vollen schöpfen kann und die Mannschaft wieder etwas umstellen muss. Das Ziel für Freitag ist aber klar: Die Falken wollen am Freitag den 3.Heimsieg im Frühjahr einfahren. Auswärts hat es bisher erst zu einem Punkt gereicht. Daher gilt es jetzt natürlich vor heimischem Publikum wieder voll zuzuschlagen!

 

„Es wird eine enge und hartumkämpfte Partie. Wir werden aber versuchen von Beginn an unser Spiel durchzuziehen und unsere Stärken auf den Platz zu bringen! Wenn es uns das gelingt, bin ich überzeugt, dass wir uns in unserem Stadion erneut durchsetzen können und die Punkte bei uns im Falkenhorst behalten!

 

In diesem Sinne: Auf geht´s Falken! Kämpfen und Siegen!!!

 

Die besten Trainingsbilder aus dem Falkenhorst gibt´s in unserer Galerie

 

Fotos: KSV 1919 ©