FALKEN BRAUCHEN WIEDER BEUTE! KSV EMPFÄNGT YOUNG VIOLETS

FALKEN BRAUCHEN WIEDER BEUTE! KSV EMPFÄNGT YOUNG VIOLETS

06.05.2022

Vorletztes Heimspiel

28.Runde ADMIRAL 2.LIGA:

KSV 1919 vs. Young Violets

Freitag, 06.05.2022

18:30 Uhr

Franz-Fekete-Stadion

Schiedsrichterteam: Florian Jandl, Habip Tekeli, Gökhan Orhan
(Live auf LAOLA1)

 

Aufstellung KSV 1919: Cheftrainer Vlado Petrovic kann wieder auf eine wichtige Stütze bauen: Topscorer Matthias Puschl kehrt nach abgesessener Gelb-Sperre in die Mannschaft zurück. Weiterhin nicht dabei sind Olivier N´Zi und Mohamed Kone, die verletzungsbedingt passen müssen. Nach 4 Niederlagen in Folge bzw. dem 1:4 in St.Pölten hat unser Coach, der gestern seinen 50.Geburtstag feierte, ein paar Änderungen angekündigt, lässt sich aber noch nicht in die Karten blicken! Eines ist auf alle Fälle klar: Auch wenn der Klassenerhalt bereits gesichert ist – die Negativserie gilt es unbedingt zu beenden! Die Falken brauchen wieder mal ein Erfolgserlebnis bzw. Punkte, um auch sportlich ihr Ziel zu erreichen!

 

Aufgebot KSV 1919:

 

TW: Christopher Giuliani, Patrick Krenn

 

VE: Christoph Pichorner, Karlo Lalic, David Heindl, Lukas Walchhütter, Tobias Mandler, Marko Iharos, Martin Gschiel

 

MF: Mario Grgic, Meletios Miskovic, Sekou Sylla, Anel Selimoski, Nemanja Zikic, Dario Sekic, Sanel Bajrektarevic

 

ST: Matthias Puschl, Levan Eloshvili, Dardan Shabanhaxhaj, Winfred Amoah, Antonio Sokcevic, Valdir Henrique Barbosa, Maximilian Kerschner, Stefan Kordic

 

Gesperrt: Keiner

 

Gefährdet: Keiner

 

Angeschlagen: Olivier N´Zi (Adduktorenprobleme), Mohamed Kone (Knieprobleme)

 

Verletzt: u.a. Simon Staber (Kreuzbandriss), Michael Wildbacher (Muskelfaserriss)

 

Auf geht´s Falken! Kämpfen und Siegen!!!