“MÜSSEN HÄRTER ARBEITEN ALS ALLE ANDEREN“ FALKEN-VORBEREITUNG LÄUFT AUF HOCHTOUREN

“MÜSSEN HÄRTER ARBEITEN ALS ALLE ANDEREN“ FALKEN-VORBEREITUNG LÄUFT AUF HOCHTOUREN

01.07.2022

„Wir müssen härter arbeiten als alle anderen, damit wir unsere Saisonziele erreichen. Auf uns wartet wieder eine schwere und sehr herausfordernde Saison und daher brauchen wir eine gute Basis, die wir uns in der Vorbereitung holen möchten“, berichtet der Falkner. „Die Jungs werden von uns Trainern ziemlich gefordert, aber jeder Einzelne hängt sich voll rein und gibt in jeder Einheit Vollgas! Bis jetzt läuft die Vorbereitung zu meiner Zufriedenheit! Allerdings haben wir noch einiges an Arbeit vor uns!“

 

Zum Abschluss der 3.Vorbereitungswoche wartet morgen ein weiterer Internationaler Härtetest gegen den ungarischen Zweitligisten Haladas Szombathely (17:30 Uhr, Schirmitzbühel). Am Montag geht´s dann zur finalen Aufbauphase ins Trainingslager nach Mariazell/Gusswerk.

 

Die besten Trainingsbilder aus dem Falkenhorst gibt´s in unserer Galerie

 

Fotos: KSV 1919 ©