BITTERE NIEDERLAGE ZUM AUFTAKT: KSV MUSS SICH IN AMSTETTEN MIT 0:3 GESCHLAGEN GEBEN

BITTERE NIEDERLAGE ZUM AUFTAKT: KSV MUSS SICH IN AMSTETTEN MIT 0:3 GESCHLAGEN GEBEN

22.07.2022

Sehr bitter! Das Ergebnis spiegelt die Leistung und den Spielverlauf absolut nicht wider. Der Start in die neue 2.Liga-Saison ist also missglückt, dennoch kann man viel Positives ins erste Heimspiel gegen Horn mitnehmen!

 

Liga-Auftakt

1.Runde ADMIRAL 2.LIGA:

SKU Amstetten vs. KSV 1919 3:0 (0:0)

Ertl-Glas-Stadion, 835 Zuseher

Torfolge: 1:0 Mayer (52.), 2:0 Roman (65.), 3:0 Starkl (90.)

 

KSV 1919 spielte mit: Patrick Krenn – Christoph Pichorner, Karlo Lalic, David Heindl, Christoph Graschi – Mohamed Kone (83. Anel Selimoski), Meletios Miskovic, Sekou Sylla (83. Sanel Bajrektarevic), Winfred Amoah (83. Stefan Kordic) – Antonio Sokcevic (62. Dario Sekic), Matthias Puschl

Nicht dabei: Mario Grgic (Fersenverletzung), Lukas Walchhütter (gesperrt), Niklas Szerencsi (Rückenverletzung), Tobias Mandler (angeschlagen), Simon Staber (rekonvaleszent)