EINER FÜR ALLE – ALLE FÜR EINEN! GEMEINSAM ZUM 1.HEIMSIEG

EINER FÜR ALLE – ALLE FÜR EINEN! GEMEINSAM ZUM 1.HEIMSIEG

25.08.2022

Nach dem es bei der Cheftrainer-Premiere von David Sencar in St.Pölten leider zu keinen Punkten gereicht hat, soll nun das Heim-Debüt des Neo-Falkners von Erfolg gekrönt sein! Die Falken wollen über Zusammenhalt und mannschaftlicher Geschlossenheit in die Erfolgsspur kommen und endlich wieder Beute machen!

 

Unser Coach ist jedenfalls zuversichtlich, dass seine Mannschaft gegen Steyr erstmals in dieser Saison zu Hause anschreibt und nach zwei Niederlagen in Folge wieder punktet!

 

„Natürlich läuft die bisherige Saison von den Ergebnissen her nicht nach Wunsch, aber wir brauchen und werden uns deshalb nicht verstecken! Wir haben eine gute Mannschaft, die großes Potenzial hat und jetzt geht es darum, unsere Qualitäten auf den Platz zu bringen. Und daran haben wir unter der Woche intensiv gearbeitet und ich bin überzeugt, dass wir gegen Steyr bestehen werden,“ ist unser Cheftrainer positiv gestimmt.

 

„Für uns gilt es jetzt natürlich, dass wir zu Hause mal anschreiben und nach zwei Niederlagen wieder was Zählbares einfahren! Wir brauchen wieder ein Erfolgserlebnis! Vor allem zu Hause vor unseren Fans! Unsere Marschrichtung ist ganz klar: Wir wollen über unseren Zusammenhalt und mit mannschaftlicher Geschlossenheit punkten. Einer für Alle – Alle für Einen! Mut, Herz, Leidenschaft, von der ersten bis zur letzten Minute um jeden Zentimeter kämpfen und niemals aufgeben! Das ist unser Credo und das will ich am Platz sehen! Ich glaube an die Mannschaft und bin von meinen Jungs überzeugt! Wir glauben an uns und werden alles daran setzen die Punkte in unserem Stadion zu behalten!“

 

In diesem Sinne: Auf geht´s Falken! Kämpfen und Siegen!!!