POSITIV GESTIMMT UND TOP-VORBEREITET IN DIE DERBY-MATINEE

POSITIV GESTIMMT UND TOP-VORBEREITET IN DIE DERBY-MATINEE

11.08.2022

Neo-Falke Mark Grosse war natürlich schon im Training mit dabei, hat sich bestens in die Mannschaft integriert und bringt viel neuen Schwung in die KSV-Offensive! Vom Captain gibt´s ebenfalls gute Nachrichten: Mario Grgic konnte schon wieder voll einsteigen und ist für Sonntag bereit! Auch Niklas Szerencsi ist wieder fit!

 

Leider hat der Verletzungsteufel erneut zugeschlagen. Diesmal bei Sekou Sylla, der die Falken letzten Freitag in Wien zunächst mit einem Traumtor in Führung bombte und für den vielumjubelten ersten Saisontreffer sorgten, dann aber leider zum Pechvogel wurde. Sekou flog mit Gelb-Rot vorzeitig vom Platz und verletzte sich zu allem Unglück auch noch bei der Situation, die zum Ausschluss führte. Der Mittelfeldspieler zog sich einen Innenbandriss im rechten Knie zu und wird nun gleich mehrerer Wochen fehlen! Ein bitterer Ausfall für die Falken! (Gute Besserung & baldige Genesung Sekou!)

 

Nichts desto trotz gehen die KSV-Kicker sehr positiv gestimmt und mit viel Zuversicht in die Sonntagsmatinee gegen Lafnitz. Die Falken sind auf alle Fälle gut vorbereitet und brennen schon auf´s Steirer-Duell!

 

In diesem Sinne: Auf geht´s Falken! Kämpfen und Siegen!!!

 

Trainingsbilder aus dem Falkenhorst gibt´s in unserer Galerie

 

Fotos: KSV 1919 ©