FALKEN WOLLEN “BANN“ BRECHEN UND SICH ENDLICH DEN 1.SAISONSIEG KRALLEN!

FALKEN WOLLEN “BANN“ BRECHEN UND SICH ENDLICH DEN 1.SAISONSIEG KRALLEN!

06.10.2022

Gegen Rapid Wien II gilt´s für unsere Jungs! Jetzt kommt´s drauf an! Es ist Zeit für den 1.Saisonsieg, der nach nur 2 Remis aus den ersten 10 Spielen dringend benötigt wird!

 

Die Falken wollen endlich ihren “Bann“ (seit 6.Mai wartet man nun schon auf einen Liga-Sieg) brechen und sich endlich den ersten “Dreier“ krallen!

 

Cheftrainer David Sencar muss auf den gesperrten Antonio Sokcevic verzichten, kann aber zumindest auf die Rückkehr von Mark Grosse, Sekou Sylla und Stefan Kordic, die nach Verletzung wieder ins Training eingestiegen sind, hoffen. Der Falkner ist jedenfalls wie immer zuversichtlich und voll überzeugt, dass diesmal der Knoten platzt!

 

Und auch die Mannschaft hat die bittere Last-Minute-Niederlage in Unterzahl bei der Vienna sehr gut weggesteckt, sich wieder aufgerichtet und mit Vollgas auf dieses so wichtige Heimspiel gegen Rapid II vorbereitet! Die KSV-Kicker trainieren hart, wollen mit konsequenter Arbeit das Glück erzwingen und setzen alles daran die Wende zu schaffen und die Erfolgsspur zu kommen!

 

Und am Freitag soll es endlich soweit sein! Die Falken sind heiß auf den 1.Sieg und brennen auf das Duell gegen die Hütteldorfer!

 

In diesem Sinne: Auf geht´s Falken! Kämpfen und Siegen!!!

 

Die besten Trainingsbilder aus dem Falkenhorst gibt´s in unserer Galerie

 

Fotos: KSV 1919 ©