FALKEN WOLLEN DURSTSTRECKE BEENDEN UND SICH ENDLICH DEN 1.SIEG KRALLEN!

FALKEN WOLLEN DURSTSTRECKE BEENDEN UND SICH ENDLICH DEN 1.SIEG KRALLEN!

29.10.2022

„Die Niederlage gegen Blau Weiss Linz war natürlich ein schwerer Schlag, der sehr wehgetan hat und uns an den Tiefpunkt gebracht hat! Wir stehen ganz unten mit dem Rücken zur Wand – aber die Köpfe haben wir deshalb nicht hängen gelassen. Ganz im Gegenteil“, berichtet Cheftrainer Mag. Abdulah Ibrakovic.

 

„Wir haben uns gleich wieder aufgerappelt, den Blick nach vorne gerichtet und uns neu fokussiert! Neue Aufgabe, neues Spiel, neue Chance, es allen zu zeigen! Egal wie viele Rückschläge man einsteckt - man muss immer wieder aufstehen, immer weiter kämpfen, immer weiter machen! Darum geht´s im Fußball und im Leben! Und wir wollen beweisen und zeigen, dass wir Kämpfer sind, dass wir – egal was passiert – niemals aufgeben und immer wieder zurückkommen“, gibt der Falkner das KSV-Credo vor.

 

Unser Coach hat unter der Woche im Training einige Dinge verändert, an vielen Schrauben gedreht und ist optimistisch, dass die Falken am Sonntag (endlich wieder) fliegen werden: „Die Einstellung, die Bereitschaft, der Wille, der Kampfgeist und die Energie, die die Mannschaft unter der Woche an den Tag gelegt hat, waren top! Und wenn wir diese Mentalität und dieses Herz ins Spiel am Sonntag mitnehmen können, bin ich sehr zuversichtlich, dass der Knoten platzt und endlich der 1.Sieg gelingt!“

 

In diesem Sinne: Auf geht´s Falken! Kämpfen und Siegen!!!

 

Die besten Trainingsbilder aus dem Falkenhorst gibt´s in unserer Galerie

 

Fotos: KSV 1919 ©