WIR HABEN GEZEIGT: DIE KSV IST WIEDER DA! DAS MÜSSEN WIR JETZT BESTÄTIGEN & ZUHAUSE NACHLEGEN!!!

WIR HABEN GEZEIGT: DIE KSV IST WIEDER DA! DAS MÜSSEN WIR JETZT BESTÄTIGEN & ZUHAUSE NACHLEGEN!!!

03.11.2022

„Das war ein unglaublich wichtiger Sieg für uns! Man hat gesehen wie groß der Jubel und die Erleichterung nach dem Spiel waren! Es war wie eine Erlösung! Jedem im Verein sind Brocken vom Herzen gefallen“, berichtete Cheftrainer Mag. Abdulah Ibrakovic. „Endlich wurde unser Aufwand, unsere harte Arbeit und unser Kampf belohnt! Nach dieser langen Negativ-Serie endlich wieder jubeln zu können, war sehr schön und enorm wichtig! Wir haben gezeigt: Die KSV ist wieder da! Wir haben gezeigt: Wir können punkten! Wir können gewinnen! Und das gibt uns einen “Push“ für die kommenden Aufgabe“, ist sich unser Coach sicher.

 

„Jetzt geht es darum, dass wir nachlegen!!! Jetzt ist es wichtig, dass wir diesen Sieg bestätigen und am Samstag erneut punkten! Wir brauchen unbedingt Punkte! Vor allem im letzten Heimspiel muss was Zählbares her“, fordert der Falkner und ist überzeugt, dass seine Jungs das Schaffen und den ersten Heimsieg draufsetzen können!

 

„Der Glaube ist da, der Wille ist da, die Einstellung ist da, die Bereitschaft ist da! Die positive Energie ist da! Der Sieg gegen Sturm hat uns wieder Schwung gegeben und den müssen wir ins Spiel am Samstag mitnehmen. Und dann heißt es von der ersten Minute an hackeln, hackeln, hackeln und um jeden Zentimeter kämpfen!!! Zusammenhalten und nochmal alles reinlegen! Wir brauchen wieder diese Mentalität wie zuletzt, müssen gegen Liefering sowie gegen Sturm alles dafür tun und mit allen Mitteln versuchen, die Punkte in unserem Stadion zu behalten!“

 

In diesem Sinne: Auf geht´s Falken! Kämpfen und Siegen!!!


Die besten Trainingsbilder aus dem Falkenhorst gibt´s in unserer Galerie

 

Fotos: KSV 1919 ©