Nach der Herbstsaison ist vor der Frühjahrssaison – Die KSV-Kicker bereiten sich schon jetzt auf die Rückrunde vor und absolvieren in diesem Rahmen ein weiteres Testspiel! Die Falken proben am Donnerstag Nachmittag gegen den FC Mauerwerk aus der Regionalliga Ost. Gespielt wird am Kunstrasen im Stadion Kapfenberg. Beginn ist um 14:00 Uhr (Der Eintritt ist natürlich frei!).

Die letzte Runde in diesem Jahr ist gespielt. Die Liga macht Winterpause! Die KSV noch lange nicht! Ganz im Gegenteil! Nach dem GAK-Match gab es zwar einen Regenerationstag - heute standen unsere Jungs aber schon wieder auf dem Trainingsplatz! Die Falken arbeiten mit Hochdruck weiter, werden noch bis 9.Dezember nachtrainieren und diese Zeit bereits als Vorbereitung für das Frühjahr nützen!

Zusammen noch einmal Alles reinlegen! Gemeinsam noch einmal Alles geben!!! Einer für Alle – Alle für Einen!!! Gemma Jungs!!! Ein letztes Mal in diesem Jahr heißt es: Kämpfen Siegen Vuigas!!! Die Mannschaft ist jedenfalls bereit für´s letzte Spiel! Die Mannschaft brennt auf´s Steirerderby! Um 14:30 Uhr ist Kick Off!!!

Der Verletzungsteufel hat erneut zugeschlagen und leider wieder Sekou Sylla erwischt! Der 21-jährige Mittelfeldspieler erlitt eine schwere Verletzung im linken Knie, zog sich wie eine MR-Untersuchung ergab einen Kreuzband- & Meniskusriss zu und fällt für die restliche Saison aus! Sekou muss sich nun einer Operation unterziehen und danach mindestens 6 Monate pausieren!

Christoph Graschi muss sicher einer Herz-OP unterziehen! Gott sei Dank ist es aber nicht so schlimm, wie es sich anhört! Unser 21-jähriger Verteidiger kämpft schon seit längerem mit immer wieder auftretenden Herzrhythmusstörungen. Diese werden nun mittels eines therapeutischen Eingriffs (Ablation) behoben!

Letzte Runde, letztes Spiel, ein letztes Mal in diesem Jahr alle Kräfte bündeln und alles reinlegen!!! Die Falken wollen nach zwei wichtigen & vielumjubelten Siegen in Folge noch einmal nachlegen, vor der Winterpause noch einmal Beute machen und auch am Samstag beim GAK punkten!!! Ein Steirerderby zum Jahresabschluss! Mehr Motivation geht nicht!!!

Die KSV-Kicker drehen nach zweimaligem Rückstand die Partie und setzen sich gegen die Jungbullen in einem spektakulären Match auf fulminante Art & Weise und dank der Treffer von Stefan Kordic, Mark Grosse & Luca Hassler mit 3:2 durch! Unsere Mannschaft feiert beim Heimabschluss einen vielumjubelten ersten Heimsieg und setzt mit dem zweiten “Dreier“ in Folge ein Ausrufezeichen im Abstiegskampf! Die Falken fliegen wieder! Die KSV ist wieder da!!!

Ein letztes Mal in diesem Jahr ist heute MATCHDAY IM FALKENHORST!!! Die KSV-Kicker empfangen die Jungbullen von Liefering und sind wild entschlossen nach dem ersten Auswärtssieg den ersten Heimsieg (der letzte gelang in der Vorsaison am 6.Mai) nachzulegen! Anstoss zur letzten KSV-Vorstellung 2022 ist um 14:30 Uhr (nach Schlusspfiff gibt es dann die Jahres-Abschluss-Party im Fancorner).

Der Jubel über den ersten Saisonsieg im Steirerderby gegen Sturm Graz II war groß! Die Erleichterung nach dem ersten so wichtigen “Dreier“ riesig! Natürlich auch bei unserem Chefcoach! Die Falken fliegen & siegen wieder! Die KSV ist wieder da! Das Ende der Durstrecke (erster Liga-Sieg seit 6.Mai, erster Auswärtssieg seit einem Jahr) soll und muss aber erst der Anfang gewesen sein! Jetzt gilt es unbedingt nachzulegen und im letzten Heimspiel des Jahres den ersten Heimsieg draufzusetzen!

Am Samstag um 14:30 Uhr steigt das letzte Heimspiel 2022! Und nach der Partie gibt´s die Jahres-Abschluss-Party mit Freibier von Murauer Bier, Livemusik von Steira Herz, Meet & Greet mit den KSV-Kickern! Alle Kinder & Jugendlichen unter 15 Jahre haben zum letzten Heimspiel des Jahres übrigens freien Eintritt

Der Bann ist gebrochen!!! Die Durststrecke ist vorbei!!! Die KSV ist wieder da!!! Die Falken fliegen wieder, feiern mit einem “dreckigen“ 1:0 bei Sturm II nach exakt einem Jahr wieder einen Auswärtssieg! Unsere Mannschaft darf endlich den so lang ersehnten & erlösenden ersten Saisonerfolg (der erste Liga-Sieg seit 6.Mai!) und enorm wichtige 3 Punkte bejubeln!!!

Jaaaaaaawohl!!!! Endlich!!!! Der Bann ist gebrochen!!! Die KSV-Durststrecke ist vorbei!!! Die Falken fliegen wieder und feiern durch das frühe Goldtor von Matthias Puschl (5.) einen 1:0-Auswärtssieg (den ersten seit genau einem Jahr!!!). Unsere Mannschaft erkämpft & erarbeitet sich im Steirerduell vs. Sturm II den ersten Saisonerfolg und bejubelt enorm wichtige und erlösende 3 Punkte! Die KSV ist wieder da!!!

Auf Punktejagd in Gleisdorf! Die KSV-Kicker wollen im Steirerduell vs. Sturm II endlich ihre Durststrecke beenden! Auf geht´s Falken! Kämpfen und Siegen!!!

Die KSV-Kicker haben unter der Woche wieder hart und akribisch gearbeitet! Unsere Mannschaft hing sich in jeder Einheit voll rein und hat alles dafür getan, um am Samstag zu punkten! Cheftrainer Mag. Abdulah Ibrakovic hat die Marschrichtung vorgegeben: „Alle Kräfte bündeln und zusammen alles in die Waagschale werfen! Zusammenstehen und Zusammen Kämpfen! Bis zum Umfallen! Zusammen zum 1.Heimsieg!!!“

4 Runde sind noch zu gehen! 4 Runden, in denen die Falken unbedingt noch Beute machen müssen! Daher heißt es jetzt alle Kräfte bündeln, zusammen alles reinlegen und gemeinsam alles versuchen, um noch so viel Punkte wie möglich einzufahren! Der Volle Fokus liegt jetzt mal auf Samstag! Da empfangen die KSV-Kicker Blau Weiss Linz zum Stahlduell! Und da heißt es Volle Attacke auf den 1.(Heim)Sieg!!!

Die KSV-Kicker wollen heute Abend in Wien bei der Rückkehr von Abdulah Ibrakovic ihre Durststrecke beenden und unbedingt Punkte erbeuten! Zusammenhalt und Mannschaftliche Geschlossenheit soll den Falken wieder Flügel verleihen! Der neue alte Falkner setzt auf die typischen Kapfenberger Tugenden und will mit seinen Jungs das schaffen, was zuletzt vor fast einem Jahr gelang: Auswärtssieg!!! Kick-Off am FAC-Platz ist um 18:10 Uhr.

Die Falken wollen am Freitag Abend in Wien bei der Rückkehr von Abdulah Ibrakovic den Turnaround schaffen und endlich wieder in die Erfolgsspur zurückkehren! Die KSV-Kicker haben in den letzten Tagen unter ihrem alten neuen Cheftrainer hart und akribisch gearbeitet! Vor allem im taktischen bzw. im defensiven Bereich! Hinten muss einmal die Null stehen, damit es nach 5 Nullnummern in Folge endlich wieder was Zählbares in Form vom Punkten gibt!

IBRAK IS BACK!!!

11.10.2022

Unser neuer "alter" Cheftrainer Mag. Abdulah Ibrakovic leitete heute erstmals wieder das Training im Falkenhorst. "Ibrak" ist zurück und voll motiviert! Welcome Back!!!

Die Falken vollziehen eine Trainerrochade und setzen dabei auf einen alten Bekannten! Mag. Abdulah Ibrakovic kehrt zur KSV-Familie zurück und übernimmt absofort wieder den Cheftrainer-Posten im Franz-Fekete-Stadion. David Sencar bleibt natürlich weiterhin an Bord und steht dem neuen alten Falkner wieder als Co-Trainer zur Seite!

Die Falken haben in der ersten Hälfte zweimal das 1:0 am Fuß, scheitern aber zunächst an der Latte und kurz darauf auch per Elfmeter und geraten, anstatt in Führung zu gehen, kurz vor der Pause unglücklich in Rückstand. Die KSV-Kicker laufen nach dem Seitenwechsel an, schaffen aber leider nicht den Ausgleich und müssen sich am Ende mit 0:2 und erneut auf bittere Art und Weise geschlagen geben und die 5.Niederlage in Folge einstecken…

Auf die KSV-Kicker wartet ein enorm wichtiges Heimspiel! Nach 4 sehr bitteren Niederlagen in Folge muss am Freitag unbedingt was Zählbares her! Zumal es im direkten Duell gegen einen direkten Konkurrenten geht! Die Falken wollen endlich ihren “Bann“ (seit 6.Mai wartet man nun schon auf einen Liga-Sieg) brechen und sich endlich den ersten “Dreier“ krallen!