Rapid Kapfenberg holt im letzten Auswärtsspiel der Hinrunde ein 1:1 bei St.Margareten/Knittelfeld und grüßt weiter von der Tabellenspitze. Die Diemlacher geraten zwar früh in Rückstand, schaffen durch “Joker“ Stefan Ebner aber noch den Ausgleich und erobern einen wichtigen Punkt! Damit können unsere Jungs im letzten Heimspiel kommende Woche aus eigener Kraft den Herbstmeistertitel fixieren!