• FALKEN TV

    Vorbericht - Falken gastieren in Lafnitz

    Auf die Falken wartet ein sehr wichtiges Steirer-Derby: Nach dem 1:1 gegen Blau Weiss Linz sind unsere Jungs am Samstag gefordert - Es gilt unbedingt zu punkten! Mittelfeldspieler Levan Eloshvili, Verteidiger Philipp Seidl & Chef-Trainer Kurt Russ vor dem schweren Auswärtsspiel in Lafnitz im Interview FALKEN TV - Vorbericht 18.Runde HPYBET 2.Liga.

    28.02.2020
  • KSV 1919

    Fanfahrt zum Derby nach Lafnitz

    Die Falken setzen am Samstag in Lafnitz auf die Unterstützung der KSV-Fans. Daher gibt es natürlich einen Fanbus zu diesem wichtigen Auswärts-Derby (Abfahrt: 11 Uhr – mit Buschenschank-Einkehr). Wer noch nicht dabei ist, bitte rasch anmelden! Die Mannschaft braucht Euch!!!

    27.02.2020
  • KSV 1919

    Akribische Derby-Vorbereitung: Falken nehmen in Lafnitz den ersten Sieg ins Visier!

    Chef-Trainer Kurt Russ hat seine Mannschaft akribisch auf das schwere Spiel in Lafnitz vorbereitet und in dieser Woche intensiv am Abwehrverhalten, an der Passgenauigkeit und an der Chancenverwertung gearbeitet und dazwischen immer wieder taktische Elemente einfließen lassen, um die Burschen bestmöglich auf den Gegner einzustellen. Die KSV-Kicker haben jedenfalls wieder hart trainiert, sich voll reingehängt und fürs Derby ein klares Ziel gesetzt: 3 Punkte!

    26.02.2020
  • KSV MASKENBALL

    Großartige Stimmung und Großartige Kostüme beim KSV MASKENBALL

    Der KSV MASKENBALL im Hotel Böhlerstern war ein voller Erfolg. 500 Gäste feierten am Rosenmontag eine rauschende Ball-Nacht und tanzten in beeindruckenden Kostümen zu den Klängen von “Bratlfettn“, den Lechner Brothers und DJ Bricks bis in die frühen Morgenstunden und läuteten bei großartiger Stimmung den Höhepunkt des Faschings ein. Der KSV MASKENBALL war einmal mehr legendär!!!

    25.02.2020

Auf die Falken wartet ein sehr wichtiges Steirer-Derby: Nach dem 1:1 gegen Blau Weiss Linz sind unsere Jungs am Samstag gefordert - Es gilt unbedingt zu punkten! Mittelfeldspieler Levan Eloshvili, Verteidiger Philipp Seidl & Chef-Trainer Kurt Russ vor dem schweren Auswärtsspiel in Lafnitz im Interview FALKEN TV - Vorbericht 18.Runde HPYBET 2.Liga.

Die Falken setzen am Samstag in Lafnitz auf die Unterstützung der KSV-Fans. Daher gibt es natürlich einen Fanbus zu diesem wichtigen Auswärts-Derby (Abfahrt: 11 Uhr – mit Buschenschank-Einkehr). Wer noch nicht dabei ist, bitte rasch anmelden! Die Mannschaft braucht Euch!!!

Chef-Trainer Kurt Russ hat seine Mannschaft akribisch auf das schwere Spiel in Lafnitz vorbereitet und in dieser Woche intensiv am Abwehrverhalten, an der Passgenauigkeit und an der Chancenverwertung gearbeitet und dazwischen immer wieder taktische Elemente einfließen lassen, um die Burschen bestmöglich auf den Gegner einzustellen. Die KSV-Kicker haben jedenfalls wieder hart trainiert, sich voll reingehängt und fürs Derby ein klares Ziel gesetzt: 3 Punkte!

Der KSV MASKENBALL im Hotel Böhlerstern war ein voller Erfolg. 500 Gäste feierten am Rosenmontag eine rauschende Ball-Nacht und tanzten in beeindruckenden Kostümen zu den Klängen von “Bratlfettn“, den Lechner Brothers und DJ Bricks bis in die frühen Morgenstunden und läuteten bei großartiger Stimmung den Höhepunkt des Faschings ein. Der KSV MASKENBALL war einmal mehr legendär!!!

Der Start der Mission verlief für die Falken zwar nicht optimal, aber trotzdem positiv! Bei den ambitionierten KSV-Kickern gab es zunächst (zu) viel Schatten, dann aber auch etliche Lichtblicke und am Ende sogar was Zählbares. Und diese guten Dinge gilt es nun mitzunehmen! Dank des wichtigen Punktgewinns fehlen lediglich 3 Punkte auf den Nichtabstiegsplatz. Für Chef-Trainer Kurt Russ war es dennoch ein “Schuss vor den Bug“, der seine Jungs vor dem anstehenden Derby in Lafnitz nochmal ordentlich wachrütteln soll!

Das Warten hat ein Ende! Heute ist es endlich soweit!!! Im Hotel Böhlerstern steigt der traditionelle und legendäre KSV MASKENBALL – Wir freuen uns auf Euch und Eure Kostüme und Verkleidungen! Die beste “Einzel-Maske“ bzw. die besten Gruppenkostüme werden ja prämiert und ausgezeichnet: Als Hauptpreise winken u.a. eine Urlaubsreise mit der MVG nach Portoroz bzw. ein ECE-Gutschein im Wert von € 500,-.

Nach schlechter erster Hälfte und 0:1 Pausenrückstand, beweisen die Falken nach dem Seitenwechsel Moral und kämpfen sich ins Spiel: Die KSV schafft durch Neuzugang Filip Skvorc den Ausgleich und kann die Partie beinahe komplett drehen! Der Lucky Punch gelingt aber leider nicht mehr und so muss man sich beim Auftakt mit „nur“ einem Punkt begnügen. Nicht der erhoffte volle Erfolg zum Start der Mission, aber dennoch ein wichtiger Zähler!

Es ist soweit! Heute Abend geht’s los! Die Mission startet – der Kampf beginnt! Jetzt zählts!!! Die Karten werden neu gemischt und die KSV bläst mit neuem Mut und neuen Waffen zur Aufholjagd! Die Falken wollen voll angreifen und gleich einen guten Start hinlegen und im ersten Heimspiel gegen Blau Weiss Linz zum Sieg fliegen! Spielbeginn im Franz-Fekete-Stadion ist um 19:10 Uhr.