• Amateure

    JUNGFALKEN WOLLEN IN UNZMAKRT ZURÜCK AUF DIE SIEGERSTRASSE

    Der Erfolgslauf unserer Amas wurde zuletzt etwas gebremst – die Jungfalken sind zwar weiter im Vormarsch und setzen ihre ungeschlagene Serie kontinuierlich fort, mussten aber zweimal in Folge ihre Beute teilen. Das Team von Igor Jovic will daher in Unzmarkt unbedingt wieder voll zuschlagen und auf die Siegerstraße zurückkehren! Das Ziel für Samstag ist demnach klar: “Auswärts-Dreier“. Ankick im Murstadion ist um 14:00 Uhr.

    28.10.2020
  • KSV 1919

    LAST-MINUTE-JUBEL IM FALKENHORST

    Die Falken beweisen im Heimspiel gegen Klagenfurt einmal mehr große Comeback-Qualitäten und fliegen nach Rückstand noch zu einem verdienten und vielumjubelten Last-Minute-Punktgewinn. Amar Kvakic sorgt mit seinem “Lucky Punch“ in der Nachspielzeit dafür, dass die KSV ihren Aufwärtstrend bestätigen kann, zum 4.Mal in Folge ungeschlagen bleibt und damit einen sehr wertvollen Zähler holt!

    27.10.2020
  • FALKEN TV

    DIE STIMMEN ZUM LAST-MINUTE-PUNKTGEWINN VS. KLAGENFURT

    Unser 17-jähriger Torschütze Amar Kvakic und Cheftrainer Mag. Abdulah Ibrakovic unmittelbar nach dem Spiel im Interview auf FALKEN TV zum vielumjubelten Last-Minuten-Punktgewinn gegen Klagenfurt. Stimmen zum Spiel - 7.Runde 2.Liga: KSV holt in letzter Minute verdienten und enorm wichtigen Punkt.

    26.10.2020
  • KSV 1919

    FALKEN PUNKTEN IN LETZTER MINUTE!!!

    Die Falken liefern gegen Klagenfurt eine starke Heimvorstellung ab, geraten allerdings 18 Minuten vor dem Ende durch einen harten, aber vertretbaren Elfer in Rückstand. Doch unsere Jungs beweisen einmal mehr großes Herz und große Moral und schlagen in letzter Minute zurück: Der erst 17-jährige Amar Kvakic schießt die KSV in der Nachspielzeit (90.+1) zum vielumjubelten Ausgleich und einem hochverdienten und enorm wichtigen Punkt!

    26.10.2020

Der Erfolgslauf unserer Amas wurde zuletzt etwas gebremst – die Jungfalken sind zwar weiter im Vormarsch und setzen ihre ungeschlagene Serie kontinuierlich fort, mussten aber zweimal in Folge ihre Beute teilen. Das Team von Igor Jovic will daher in Unzmarkt unbedingt wieder voll zuschlagen und auf die Siegerstraße zurückkehren! Das Ziel für Samstag ist demnach klar: “Auswärts-Dreier“. Ankick im Murstadion ist um 14:00 Uhr.

Die Falken beweisen im Heimspiel gegen Klagenfurt einmal mehr große Comeback-Qualitäten und fliegen nach Rückstand noch zu einem verdienten und vielumjubelten Last-Minute-Punktgewinn. Amar Kvakic sorgt mit seinem “Lucky Punch“ in der Nachspielzeit dafür, dass die KSV ihren Aufwärtstrend bestätigen kann, zum 4.Mal in Folge ungeschlagen bleibt und damit einen sehr wertvollen Zähler holt!

Unser 17-jähriger Torschütze Amar Kvakic und Cheftrainer Mag. Abdulah Ibrakovic unmittelbar nach dem Spiel im Interview auf FALKEN TV zum vielumjubelten Last-Minuten-Punktgewinn gegen Klagenfurt. Stimmen zum Spiel - 7.Runde 2.Liga: KSV holt in letzter Minute verdienten und enorm wichtigen Punkt.

Die Falken liefern gegen Klagenfurt eine starke Heimvorstellung ab, geraten allerdings 18 Minuten vor dem Ende durch einen harten, aber vertretbaren Elfer in Rückstand. Doch unsere Jungs beweisen einmal mehr großes Herz und große Moral und schlagen in letzter Minute zurück: Der erst 17-jährige Amar Kvakic schießt die KSV in der Nachspielzeit (90.+1) zum vielumjubelten Ausgleich und einem hochverdienten und enorm wichtigen Punkt!

Beflügelt von zwei sensationellen Auswärtssiegen wollen die Falken nun auch vor heimischem Publikum ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen und gegen Klagenfurt zum nächsten Erfolg fliegen! Mit dem Rückenwind und dem Selbstvertrauen vom 5:0 in OÖ gilt es im eigenen Stadion unbedingt nachzulegen und den ersten “Heimdreier“ einzufahren! Am Feiertag soll es im “Horst“ (endlich) was zum Feiern geben! Cheftrainer Mag. Abdulah Ibrakovic fordert daher von seiner Mannschaft wieder eiserne taktische Disziplin, Herz und Leidenschaft, damit man den Aufwärtstrend bestätigen und sich weiter von hinten absetzen kann! Ankick zum Feiertagsmatinee gegen den Titelkandidaten vom Wörthersee ist um 10:30 Uhr.

Die KSV-Kicker fegen die Juniors mit 5:0 vom Platz und fügen den Oberösterreichern die erste Saisonniederlage zu. Die Falken feiern nach dem Cup-Triumph in der Südstadt den nächsten sensationellen Auswärtssieg und holen sich damit ganz wichtige 3 Punkte, die unsere Mannschaft auf den 7.Tabellenplatz klettern lässt! Jetzt gilt es zu Hause den 1.Heimsieg nachzulegen!