• KSV 1919 Trainingsauftakt

    TRAININGSAUFTAKT IM FALKENHORST – KSV STARTET MIT LEISTUNGSTESTS

    Die Falken kehren aus ihrem Kurzurlaub zurück – Morgen beginnt die Vorbereitung auf die neue Saison! Auf unsere Jungs wartet eine sehr kurze, aber dafür umso intensivere Aufbauzeit, in der jede Einheit zählt. Es gilt ja in kürzester Zeit eine neue Mannschaft zu formen! Beim Trainingsauftakt stehen zunächst aber mal etliche “Checks“ auf dem Programm: Die obligatorischen Leistungsüberprüfungen (Ausdauer, Schnelligkeit & Kraft) und natürlich flächendeckende Corona-Tests. Am Mittwoch schnüren die KSV-Kicker dann erstmals wieder ihre Kickschuhe!

    09.08.2020

Die Falken kehren aus ihrem Kurzurlaub zurück – Morgen beginnt die Vorbereitung auf die neue Saison! Auf unsere Jungs wartet eine sehr kurze, aber dafür umso intensivere Aufbauzeit, in der jede Einheit zählt. Es gilt ja in kürzester Zeit eine neue Mannschaft zu formen! Beim Trainingsauftakt stehen zunächst aber mal etliche “Checks“ auf dem Programm: Die obligatorischen Leistungsüberprüfungen (Ausdauer, Schnelligkeit & Kraft) und natürlich flächendeckende Corona-Tests. Am Mittwoch schnüren die KSV-Kicker dann erstmals wieder ihre Kickschuhe!

Die Falken haben jetzt mal Pause – allerdings nur eine sehr kurze! Am kommenden Montag startet bereits die Vorbereitung auf die neue Saison. Während die KSV-Kicker ihren einwöchigen Urlaub genießen, arbeiten Neo-Chefcoach Abdullah Ibrakovic und sein Trainerteam schon auf Hochtouren. Der Fahrplan für den Sommer steht bereits! Jetzt bastelt der Falkner intensiv an einer schlagkräftigen Truppe für die kommende Spielzeit – die Kaderzusammenstellung hat nun oberste Priorität!

Auch beim Saisonabschluss gab es für unsere Mannschaft leider nichts zu Ernten. Die (Jung)Falken hielten mit den jungen Austrianer mit und hatten auch ihre Möglichkeiten – am Ende war es aber zu wenig, um sich mit einem Erfolgserlebnis in die Sommerpause zu verabschieden. Vorne fehlte die Durchschlagskraft bzw. das nötige Glück und hinten kassierte man einmal mehr vermeidbare Gegentore und so blieb den Falken ein “Happy End“ dieser schweren Saison verwehrt. Aber unsere junge Mannschaft hat viel gelernt, wichtige Erfahrungen dazugewonnen und das gilt es in die kommende Spielzeit mitzunehmen.

Die Falken geraten kurz vor der Pause unglücklich in Rückstand und haben dann nach dem Seitenwechsel bei einem Stangenschuss von Marvin Hernaus Pech. Unsere junge Mannschaft spielt brav und versucht alles, am Ende reicht es aber zu nichts Zählbarem. Die KSV-Kicker bleiben erneut ohne Torerfolg, kassieren zwei weitere Gegentreffer und müssen sich so beim Saisonabschluss mit 0:3 geschlagen geben...

Auf die KSV-Kicker wartet heute Abend nochmal eine echte Bewährungsprobe! Für unsere Burschen geht es gegen die spielstarken Young Violets um einen positiven Saison-Abschluss. Die Falken müssen erneut einige verletzungsbedingte Ausfälle kompensieren und nehmen auch die letzte Runde mit einer extrem jungen Mannschaft in Angriff, wollen sich im Duell mit den jungen Austrianern aber unbedingt durchsetzen und sich mit einem Heimsieg in die kurze Sommerpause verabschieden. Ankick im Franz-Fekete-Stadion ist um 20:30 Uhr.