Die KSV 1919 Amateure schlagen den SC Hirschwang am heimischen Kunstrasen mit 5:0 (3:0) und feiern im ersten Testspiel den ersten Sieg. Die Treffer für die Jungfalken erzielten Marvin Hernaus, Leke Krasniqi, Amar Kvakic, Simon Staber & Adin Omic.

Die jungen Falken können sich über Zuwachs im Trainerstab freuen. Mit Peter Skrivanek kommt ein Fachmann, der als Spieler selbst die Schuhe in der Bundesliga geschnürt hat. Während seiner aktiven Karriere spielte er unter anderem für die KSV 1919 und DSV Leoben. Herzlich Willkommen bei den Falken Peter!

Chef-Trainer Kurt Russ wird seine Jungs in den nächsten Tagen nochmal ordentlich fordern – 7 Einheiten und der letzte Probelauf vor dem Meisterschaftsauftakt stehen auf dem Programm (KSV 1919 vs. Allerheiligen: Donnerstag, 19:00 Uhr – Kunstrasen, Fekete-Stadion)